07.07.2018

„DAS GROSSE SOMMERKONZERT”

MIT DEM KURPFÄLZISCHEN KAMMERORCHESTER

 

Samstag, 19:00 Uhr

Hof des Weinguts Dr. Bürklin-Wolf, Weinstraße 4, Wachenheim

In der Saison 2017/2018 feiert das Kurpfälzische Kammerorchester sein 65-jähriges Bestehen. Das KKO ist in dieser Zeit ein fester Bestandteil des Musiklebens der Metropolregion Rhein- Neckar geworden. Dieser traditionsreiche Klangkörper zählt zu einer der wenigen Institutionen der Region, die seit Jahrzehnten über die Landesgrenzen hinweg das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen der Kurpfalz – regional, national und international – widerspiegelt und den Namen der Kurpfalz als „klingender Botschafter“ in die Welt hinausträgt.

Der Klarinettist Sebastian Lastein, seit Mitte 2017 neuer künstlerischer Leiter der Wachenheimer Serenade , stellt sich mit diesem Konzert erstmals als Solist dem Wachenheimer Publikum vor.
Im stimmungsvollen Hof des Weinguts Dr. Bürklin-Wolf spielt das KKO unter der Leitung von Sebastian Lastein zwei bekannte und beliebte Werke: die Serenade für Streicher in E-Dur op. 22 von A. Dvorak und das Divertimento in D-Dur von W.A. Mozart. Hinzu kommt als besonderes Highlight die Uraufführung eines noch nicht „benannten“ Stücks des Komponisten  Evgeni Orkin.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kulturscheune des Weinguts Dr. Bürklin-Wolf statt.

Eintritt: 23,- €

Tickets